Eröffnung des Hortneubaus der Fichte-Grundschule in Ebersbach-Neugersdorf

Bilder: Franziska Schubert

Am 12.01.2017 wurde offiziell der neue Hort der Fichte-Grundschule in Ebersbach-Neugersdorf eingeweiht. Schon ich war Grundschülerin an dieser Schule, die den Namen eines großen Oberlausitzer Philosophen trägt.
Ich freue mich sehr, dass der Hort nicht nur äußerlich modern und schön ist, sondern dass sich auch dessen innere Werte in Form eines zeitgemäßen pädagogischen Konzepts sehen lassen können. Ein offenes Konzept mit mehreren Räumen, in denen von Kinderyoga über Schauspiel, eine Bücherinsel sowie eine kleine Werkstatt den Kindern ein umfassendes Angebot zur Verfügung steht.
Ich bin stolz, dass durch die Zusammenarbeit vieler Menschen ein so schöner Ort in meiner Heimatstadt für Kinder entstehen konnte.