Kinder aus Saschirje/Belarus sind meine Gäste im Landtag

Weit angereisten Besuch durfte ich am 18. Juli 2017 im Sächsischen Landtag begrüßen. Eine große Gruppe von Mädchen aus Saschirje (Weißrussland) kam nach Dresden.

Diese Kinder kommen über die

"Elterninitiative für Saschirje/Belarus", welche eine unabhängige, mildtätige Gemeinschaft von Bürgern aus Leipzig, Laußig und Bernburg ist, nach Deutschland. Diese Kinder kommen aus einer Region in Weißrussland, die von der Atomreaktorkatastrophe in Tschernobyl betroffen war bzw. heut noch ist.

Das Projekt der Elterninitiative hat den Titel "Mikrorayon und Gemeinde - Leben in sozialer Gemeinschaft". Ziel ist die Erholung der Kinder von der noch heute vorhandenen Strahlung, aber auch die Begegnungen in der Gemeinde mit verschiedenen Menschen.

Es war ein toller Besuch. Ich habe mich sehr gefreut!

 

Bilder: Diana Schieback