Ein Lausitzer Nelkenapfel für die Pestalozzi-Grundschule Eibau

Was für eine Freude: Am 28. September gab es ein Herbstfest in der Pestalozzi-Grundschule Eibau, welches Kinder, Lehrer*innen und Eltern auf die Beine gestellt haben. Es gab "Bastelstraßen", Kinderschminken, eine Kinderdisco, ein Fahrradparcours und sogar die Feuerwehr und ein Rettungswagen waren zum Anschauen da gewesen.

Für den Schulgarten habe ich etwas beitragen können - ein Lausitzer Nelkenapfel aus den Leutersdorfer Baumschulen. Gemeinsam mit den Schulkindern sowie der Schulleiterin Katrin Koksch wurde dieser am Nachmittag eingepflanzt.

Ich freue mich immer, wenn ich gemeinsam mit jungen Menschen einen Baum pflanzen darf. Der Lausitzer Nelkenapfel ist eine regionale Sorte und ich hoffe, dass sich viele Kinder an den Äpfeln erfreuen können - vielleicht schon im nächsten Jahr.

Bilder: Diana Schieback