16. Februar 2019 in Görlitz, Werkstattgespräch "Eine Halle für Alle"

Ein wunderbarer, arbeitsreicher Nachmittag unter dem Motto "Eine Halle für Alle" zur Görlitzer Stadthalle liegt hinter uns.

Görlitzerinnen und Görlitzer haben gemeinsam an 6 Thementischen aus unterschiedlichen Perspektiven auf ihre Stadthalle geschaut, diskutiert, Ideen gesammelt, sich intensiv beschäftigt mit der Frage, wie die Stadthalle genutzt werden kann.

Die Ergebnisse werden zusammengefasst und der Stadtverwaltung sowie dem Stadtrat übergeben. Sowohl von der Stadtverwaltung als auch einige Stadträte waren gestern auch mit dabei.

Es herrschte eine gute Atmosphäre - ich bin fröhlich aus der Veranstaltung gegangen und freue mich über die guten Ergebnisse!

Fotos: Paul Glaser | glaserfotografie.de