Auf einen Besuch bei Franziska im Landtag

"besuch" im Landtag mal anders

 

Das 'fliegende Klassenzimmer'

- eine Ergänzung für den Unterricht in Demokratie und Parlamente -

 

Was ist das?

Eine 45 minütige Live-Videokonferenz in der Ihr einen 360-Grad-Rundgang durchlebt. Ihr schreitet durch den Plenarsaal, das Amtszimmer des Präsidenten, die Ausschusssäle und könnt zu jeder Zeit die Besucherführer:innen mit Euren Fragen löchern. Zusätzlich gibt es Grafiken, Fotos und Videos, die Euch tiefer in die Themen eintauchen lassen.

 

Wie geht das?

Über einen Link bekommt Ihr - gemeinsam im Klassenzimmer oder jeder für sich - Zugang zu einem virtuellen Vortragsraum. Keine extra Software, kein Schnickschnack ist dafür von Nöten. Alles was Ihr braucht ist eine Kamera, ein Mikro und einen Internetanschluss.

Für das Klassenzimmer empfehlen wir ein großes Wiedergabegerät (Leinwand oder ähnliches).

 

Für wen ist das?

Der Besuchergruppendienst des Sächsischen Landtages bietet dies ab der 7. Klasse an.

Jedoch sind auch Privatpersonen oder andere Gruppen herzlich dazu eingeladen den Landtag zu erforschen.  Hier geht es zum digitalen Rundgang.

 

Ab wann?

Die Online Welt ist schnell und spontan. Fahrtzeiten fallen weg. Das färbt auch auf die Führungen im Sächsischen Landtag ab.

  • Wünscht Ihr euch einen 360-Grad-Rundgang ohne Gespräch mit einem Parlamentsmitglied, könnt Ihr direkt beim Besuchergruppendienst einen Termin erfragen. [ ca. 2 Woche vorlauf ]

          Tel. 0351 493 5132 oder E-Mail: besucherdienst@slt.sachsen.de.

  • Wollt Ihr zusätzlich zu der Führung mit Franziska ins Gespräch kommen wendet euch bitte an:

          Tel. 0172 9813554 oder E-Mail: zittau@franziska-schubert.de

 

Wir freuen uns auf Euch,

Franziska und Ihr Team

Sächsischer Landtag
Postfach 11 01 33
01330 Dresden

Inhalte von Google Maps werden aufgrund deiner aktuellen Cookie-Einstellungen nicht angezeigt. Klicke auf die Cookie-Richtlinie (Funktionell), um den Cookie-Richtlinien von Google Maps zuzustimmen und den Inhalt anzusehen. Mehr dazu erfährst du in der Google Maps Datenschutzerklärung.