Neuigkeiten

Apfelbäumchen für Sachsens Schulen und Kitas - bewerbung noch bis zum 3. Februar

 

Im Sächsischen Doppelhaushalt 2021/22 wurde auf Idee der BÜNDNISGRÜNEN Fraktionsvorsitzenden Franziska Schubert hin die "Initiative für Apfelbäumchen an Sachsens Schulen und Kitas" verankert. Bis zum 3. Februar 2023 können sich Schulen und Kitas HIER bewerben, um kostenlos 2 Apfelbäumchen für ihre Einrichtung zu bekommen. Am 07.11.22 besuchte Franziska Schubert die "Knirpsenvilla" des DRK in Ebersbach-Neugersdorf, um dort bei der Pflanzung zweier Bäumchen mit anzupacken.

 

 

Franziska Schubert, Oberlausitzer Abgeordnete und Fraktionsvorsitzende der BÜNDNISGRÜNEN Fraktion im Sächsischen Landtag, erklärt hierzu: "Es macht mich sehr glücklich, dass durch das Projekt bereits 959 Apfelbäumchen in einem Jahr gepflanzt wurden. Knapp jede zehnte Einrichtung hat seit Herbst 2021 an dem Projekt teilgenommen - 480 Einrichtungen in ganz Sachsen."

 

 

"Als BÜNDNISGRÜNE halte ich die Erfahrung von Kindern mit der Natur für prägend. Über Projekte, bei denen sie selbst Hand anlegen und ihre Umwelt nicht nur aktiv wahrnehmen, sondern mitgestalten können, werden wichtige Werte vermittelt. Hier geht es um Verantwortung der Natur gegenüber, Zusammenarbeit und Zukunftsdenken."

 

 

"So freut es mich insbesondere, dass schon die Kleinsten die Chance erhalten, in ihren Kitas Apfelbäumchen zu pflanzen, an denen auch die Generationen nach ihnen noch Freude haben werden. Hinzu kommt, dass damit ein kleines Paradies für Insektenarten wie die Biene und Schmetterlinge, aber auch Vögel und viele weitere kleine Tiere geschaffen wird."

 

 

"Herzlich bedanken möchte ich mich beim Deutschen Verband für Landschaftspflege (DLV) - Landesverband Sachsen e.V. für die tatkräftige Unterstützung bei der Betreuung des Programms. Gemeinsam mit dem Bund Deutscher Baumschulen (BdB) e.V. Landesverband Sachsen wird hier großartige Arbeit geleistet bei der Pflanzung und Versorgung der neuen Bäumchen. Uns war von Anfang an wichtig, dass die Bäume aus sächsischen Baumschulen kommen."

 

"Ich möchte allen Schulen und Kitas ans Herz legen, ihre Bewerbung für 2 Apfelbäumchen noch bis zum 3. Februar 2023 beim DLV einzureichen. Das Verfahren ist unkompliziert und im Frühjahr können Sie Ihre Bäumchen bereits in Ihrer Einrichtung begrüßen."